Pi and More

Pi and Radio 2019

UKW-Tagung Weinheim,
7. September 2019

Pi and More bringt eine Sonderausgabe auf die UKW-Tagung in Weinheim!

Pi and Radio bringt zusammen, was zusammen gehört: Im Rahmen der traditionsreichen UKW-Tagung in Weinheim werden Amateurfunk-Projekte mit dem Raspberry Pi, Kleincomputeranwendungen mit Funkbezug und alles dazwischen vorgestellt!

Immer mehr Projekte für den Pi und artverwandte Minicomputer basieren auf Funktechnologien. Gleichzeitig sind viele Amateurfunkprojekte ohne universelle, kompakte und günstige Computerhardware gar nicht mehr durchführbar. Pi and Radio ist ein Sammelplatz für solche Projekte und eine Ergänzung zum zweimal im Jahr stattfindenden Pi and More.

Pi and Radio ist als Vortragstrack innerhalb des Programms der UKW-Tagung organisiert. Die Besucherregistrierung erfolgt über die Website der UKW-Tagung.

Als Besonderheit können über unseren Call for Contributions Beiträge sowohl für die UKW-Tagung als auch für den Sonderbereich Pi and Radio eingereicht werden. Der Hauptschwerpunkt in diesem Jahr sind die Hintergründe von LoRaWAN und der gemeinsame Ausbau des TheThingsNetwork in unserer Region durch die Weinheimer Funkamateure als Teil einer vereinsübergreifenden Cooperation mit Makern, Imkern etc.

08:00➚
08:30➙
09:00➙
09:30➙
10:00➙
10:30➙
11:00➙
11:30➙
12:00➙
12:30➙
13:00➙
13:30➙
14:00➙
14:30➙
15:00➙
15:30➙
16:00➙
16:30➙
17:00➙
17:30➙
18:00➘
Hörsaal 3 EGHörsaal 1 EG (UKW-Tagung)Hörsaal 2 EG (UKW-Tagung)Hörsaal 4 OG (UKW-Tagung)
11:30 (Vortrag)
sowie User-Equipment für den Breitbandtransponder
11:30 (Vortrag)
Sind Funknetze eigentlich wirklich so unsicher?
12:30 (Vortrag)
Einführung und Grundlagen
14:30 (Vortrag)
Direkt-Abtastung im Vergleich mit ZF-Abtastung – eine experimentelle Bewertung
14:30 (Vortrag)
Oder warum Antennenmasten weit unterhalb der zulässigen Windlast einstürzen können
15:30 (Vortrag)
15:30 (Vortrag)
Direkt-Abtastung im Vergleich mit ZF-Abtastung – eine experimentelle Bewertung
15:30 (Vortrag)
Technik, Taktik, Erfahrung mit EME