12½ ist das neue 12! 17. November 2019

Der Start eines IoT-Wetterballons war ein Highlight, doch auch in der Ausstellung, den Vorträgen und den Workshops gab es viel zu sehen und zu lernen bei Pi and More 12. Mit der Unterstützung der Sponsoren von IT-Box Trier und Pimoroni, der vielen Referenten, Aussteller und Helfer wurde bei der sechzehnten Auflage von Pi and More an der Uni Trier viel geboten.

Die Bilder der Veranstaltung sind jetzt online. Eine Videoaufzeichnung der Vorträge gab es bei dieser Ausgabe nicht. Diese wird es voraussichtlich bei Pi and More 12½ wieder geben, das am 14. März 2020 an der Universität Stuttgart stattfinden wird. Jetzt vormerken!

Zurück in Trier! 16. September 2019

Ein Jahr nach Pi and More 11 kommen die Kleinstcomputer zurück nach Trier! Zwischen Pi and More 11 und 12 lag im vergangenen Jahr nicht nur ein tolles Pi and More 11½ in Krefeld sondern mit Pi and Radio auch erstmals ein Besuch bei der traditionsreichen UKW-Tagung in Weinheim.

Am 16. November geht es also weiter in Trier — aber was wäre Pi and More ohne spannende Projekte aus der Community? Wir nehmen ab sofort Bewerbungen für Vorträge, Workshops und Projektausstellungen an. Wir suchen Beiträge aus der ganzen Community: von der Einführung für blutige Anfänger bis zum Spezialthema für Experten, vom Pi bis zum China-Klon, von kindgerecht und bunt bis tief im Maschinencode.

Lust bekommen? Hier geht's zum Call for Contributions! Auch die Besucher- und Helferanmeldungen sind bereits geöffnet.

Bis bald in Trier! Euer PAM-Team zusammen mit dem Fachschaftsrat Informatik der Uni Trier

Livestream von Pi and More 11½ (Audimax) 5. April 2019

Die Vorträge von Pi and More 11½ werden live gestreamt. Hier gibts Informationen zum Programm.

Audimax:

Livestream von Pi and More 11½ (BE14) 5. April 2019

Raum BE14:

Kreativer Kreisaufzug-Kontest in Krefeld! 8. Februar 2019

Zwei Jahre nach dem ersten Gastspiel von Pi and More am Niederrhein kommen wir am 6. April dorthin zurück. Wir freuen uns darauf - denn mit einem großen Makerspace und vielen engagierten Leuten vor Ort ist Krefeld ein ausgezeichneter Standort für Pi and More. Eine bauliche Besonderheit liefert zudem den Anlass für einen außergewöhnlichen Wettbewerb - mehr dazu unten!

Wie immer wird das Programm einige Wochen vor der Veranstaltung bekannt gegeben, zusammen mit den genauen Uhrzeiten. Die Besucheranmeldung ist aber bereits geöffnet!

Bis es soweit ist, suchen wir mit unserem Call for Contributions Beiträge: Vorträge, Projektausstellungen und Workshops können noch bis zum 10. März 2019 eingereicht werden. Hast du ein spannendes Projekt, welches du vorstellen möchtest? Hier gehts zur Einreichung!

Unser oben erwähntes, besonderes Highlight wartet dieses Mal auf alle, die Spaß am kreativen Basteln haben: In Krefeld gibt es einen der wenigen frei zugänglichen Paternoster-Aufzüge in Deutschland. Wie alle Paternoster-Aufzüge ist er lange vor der Ära der Heimautomation und dem Internet of Things entstanden - aber das heißt ja nicht, dass er nicht nachgerüstet werden kann, zumindest temporär! Im Rahmen unserer Pi and More Maker Challenge #1 küren wir am 6. April den kreativsten Bastelvorschlag zur elektronischen Verbesserung des “Proletenbaggers” - mehr Details hier.

Und jetzt 'ran an die Lötkolben!

Nächster Halt: Krefeld! 6. November 2018

Vielen Dank an alle Besucher, Beitragende und Helfer von Pi and More 11!

Pi and More 11½ wird voraussichtlich am 6. April 2019 an der Hochschule Niederrhein in Krefeld stattfinden, an der wir schon mit Pi and More 9½ zu Gast waren. Dieser Termin ist derzeit noch vorläufig.

Fast alle Vorträge von Pi and More 11 sind jetzt in unserem Archiv online und direkt aus dem Programm abrufbar.

Livestream von Pi and More 11 (Hörsaal 11/12) 2. November 2018

Die Vorträge von Pi and More 11 werden live gestreamt. Hier gibts Informationen zum Programm.

Hörsaal 11/12:

Programm zu Pi and More 11 veröffentlicht 18. Oktober 2018

Am Samstag, den 3.11., wartet wieder ein buntes Programm rund um den Raspberry Pi und andere kleine Computer an der Universität Trier auf euch. Wie immer werden verschiedene Vorträge und Workshops für Einsteiger und Experten angeboten. Sowohl Bastler und Maker als auch professionelle Anwender, Schüler und Lehrer, sowie alle weiteren Pi-Enthusiasten kommen auf ihre Kosten.

Neben dem Hauptakteur Raspberry Pi stehen dieses Mal auch zwei andere Minicomputer besonders im Fokus: Der manchen bereits bekannte Calliope mini und der im benachbarten Luxemburg entwickelte Kniwwelino richten sich beide besonders an Schüler und bieten einen besonders leichten Einstieg in die Mikrocontrollerprogrammierung. Auch das Thema Smart-Home steht wieder im Fokus: Gleich mehrere Vorträge zeigen wie das heimische Garagentor, die Raumtemperatursteuerung, und auch der Meetingraum im Büro intelligent gesteuert und verwaltet werden können.

Wie üblich bitten wir darum, dass ihr euch als Besucher vorab anmeldet.

Neue Website 1. Juli 2018

piandmore.de erscheint jetzt in neuem Design und mit neuen Funktionen!

Das Beste in Kürze:

  1. Alle bisher stattgefundenen Veranstaltungen sind jetzt in unserem Archiv enthalten.
  2. Alle aufgezeichneten Beiträge sind jetzt direkt im Programm der jeweiligen Veranstaltung verlinkt.
  3. Alle Beiträge und Beitragenden können über die neue Suche bequem gefunden werden.

Das Konferenzsystem (Beitragsanmeldung, Besucheranmeldung, Helfersystem) und die Informationen über vergangene und künftige Events sind jetzt in einer Website zusammengefasst.

Während wir letzte Bugs beheben, freuen wir uns über euer Feedback: Wie gefällt euch die Seite? Was können wir vielleicht noch verbessern? Was vermisst ihr? Schreibt uns auf Twitter, Facebook, oder gerne direkt an kontakt@piandmore.de!

Livestream Pi and More 10½ 24. Februar 2018

Die einzelnen Vorträge werden in den nächsten 1-2 Wochen geschnitten und stehen dann als einzelne Videos auf YouTube bereit!

Pi and More 10½ ist "ausverkauft" - Live-Stream verfügbar! 20. Februar 2018

350 Besucher haben bereits zugeschlagen, daher gibt es leider keine der (kostenlosen) Veranstaltungstickets mehr. Wir würden gerne mehr Besuchern die Chance geben, bei Pi and More dabei zu sein, sind aber an Auflagen gebunden, die die Größe der Veranstaltung beschränken. Allen, die jetzt kein Ticket bekommen haben, empfehlen wir unseren Newsletter (um beim nächsten Mal früher zuschlagen zu können, siehe rechts) und den Live-Stream der Vorträge, den wir an dieser Stelle am Samstag anbieten werden.

Programm für Pi and More 10½ veröffentlicht 25. Januar 2018

Wir freuen uns, heute das Programm für Pi and More 10½ vorzustellen! Für unsere Premiere im Schwabenland haben wir nicht an Beiträgen gespart: Zahlreiche Workshops, Vorträge und eine große Projektausstellung warten auf euch. Als besonderes Extra gibt es Führungen im Computermuseum Stuttgart, welches sich praktischerweise im gleichen Gebäude befindet.

Wie üblich bitten wir alle Besucher um eine vorherige (kostenlose) Anmeldung!

Pi and More 10 zum Nachschauen 22. Juni 2017

Die Vorträge von Pi and More 10 sind ab jetzt online in unserem Youtube-Kanal zu finden.

Pi and More 10: Das Programm ist da! 8. Juni 2017

Für Pi and More 10 am 24. Juni von 9.30 Uhr bis 18.30 Uhr an der Universität Trier haben wir für euch ein spannendes Programm zusammengestellt: Mit 17 Vorträgen, 2 Workshops und 13 Projektständen bieten wir euch den ganzen Tag ein umfangreiches Angebot rund um den Pi und andere kleine Computer. Das ganze Programm findet ihr hier.

Wie immer ist der Eintritt frei, aber wir bitten um eine vorherige Anmeldung.

Dieses Mal wird es wieder Lightning Talks geben! Dort habt ihr nach dem Mittagessen die Möglichkeit in 3 Minuten ein Projekt, ein Thema, oder eine Veranstaltung von euch vorzustellen. Die Anmeldung der Kurzvorträge findet vor Ort statt.

Wir freuen uns auf euch am 24. Juni!

Pi and More 9½: Videos online! 12. Januar 2017

Alle Vorträge von Pi And More 9½ (im Audimax und im Hörsaal BE14) sind in unserem YouTube-Kanal zum Nachsehen verfügbar.

Komm nach Krefeld - Anmeldung jetzt geöffnet 1. Dezember 2016

Pi and More 9½ findet am 14. Januar an der Hochschule Niederrhein in Krefeld statt. Melde dich jetzt an (natürlich kostenlos), um deine Teilnahme zu sichern!

Hast du ein Thema, das du gerne bei Pi and More vorstellen möchtest? Du kannst einen Vortrag halten, ein Projekt ausstellen oder einen Hands-On Workshop dazu anbieten. Bis zum 17. Dezember kannst du deinen Beitrag noch in unserem Konferenzsystem einreichen.

Pi and More 9½ - der erste Raspberry Jam in NRW! 14. Oktober 2016

Am 14. Januar öffnet mit Pi and More 9½ der erste Raspberry Jam in Nordrhein-Westfalen seine Pforten. Unsere Winterausgabe ist diesesmal an der Hochschule Niederrhein in Krefeld zu Gast!

Wie üblich wird das Programm einige Wochen vorher bekanntgegeben (zusammen mit den genauen Uhrzeiten). Bis dahin suchen wir mit unserem Call for Contributions Beiträge - Vorträge, Projektausstellungen und Workshops.

Übrigens: Die kleineren Winterausgaben von Pi and More werden ab sofort immer die "½" im Namen tragen!

Pi and More bei der GI INFORMATIK 2016 20. September 2016

Bei dem Workshop "Informatik - Begeisterung", der im Rahmen der Konferenz INFORMATIK 2016 stattfindet, werden die beiden Pi-and-More-Hauptorganisatoren, Daniel Fett und Guido Schmitz, einen Überblick über das Konzept und die Geschichte von Pi and More geben. (Kurzfassung des Beitrags.) Die INFORMATIK 2016 ist die 46. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik. Die Konferenz findet vom 26.-30. September in Klagenfurt, Österreich statt.

Gleichzeitig laufen natürlich bereits die Planungen für das nächste und übernächste Pi and More. Nähere Informationen dazu werden wir in Kürze hier bekanntgeben!

Das Programm ist da! 26. Mai 2016

Nur noch etwas mehr als zwei Wochen bis Pi and More 9 in Trier die Türen öffnet! Das größte Pi-and-More-Programm was wir jemals hatten wartet mit über 30 Stunden an Vorträgen und Workshops sowie einer großen Projektausstellung auf. Da ist für jeden etwas dabei!

Einige Highlights aus dem Programm:

  • Gaming geht nur mit Bildschirm? Nicht bei Pi and More: Gleich drei Beiträge zeigen, wie man mit selbstgebauten LED-Matrix-Displays viel Spaß haben kann.

    • Jens Krüger kehrt mit seiner XXL-Heimautomatisierungslösung HASI 2.0 zu Pi and More zurück. Das Follow-Up seines legendären Vortrags bei Pi and More 5 steht unter dem Titel "Vom Zimmerthermometer bis zum Häuserblock".
    • Jan Paulussen kühlt und heizt sein Haus mit Getränkedosen und spart dabei jede Menge Energie. Wie er das Ganze aufgebaut hat und mit dem Pi steuert, zeigt er uns am 11. Juni.
    • In sieben Workshops wird den ganzen Tag lang gelötet, programmiert und ausprobiert! So viel Programm gab es noch nie für kein Geld! Sichere dir jetzt dein kostenloses Ticket!
  • Vollständiges Programm