Dies ist eine archivierte Unterseite. Bitte klicken Sie hier, um mehr über Pi and More 10 zu erfahren.

« Zurück zum Programm von Pi and More 10

C lernen mit PICture
Mikrocontrollerplattform für Einsteiger
Projektausstellung

Den ganzen Tag über in Kapelle (Projekte)

"Not macht Erfinderisch" und das ganz im Sinne des Bastlers.

Ich habe viele Projekte mit Arduinos gemacht, allerdings wollte ich auch längere Zeit schon richtiges C lernen. Da hat sich angeboten, die vielen PICs, die ich von meinem Ausbilder bekommen habe, dafür benutze. Da ich aber nicht gerne mit Steckbrettern arbeite, wollte ich eine Platine entwerfen, die alles wichtige, was man so im Alltag braucht, zusammenführt. So sind meine PICture-Platinen entstanden. Durch viel Datenblattarbeit habe ich nach und nach die Programme für I2C, LCD-Ansteuerung, UART und einfache I/O-Tasks zusammengeschrieben und wollte andere auch daran teilhaben lassen.

Damit ich nicht jedes mal einen Programmer anschließen muss, um den Code auf den Controller zu brennen, benutze ich den Bootloader von Microchip, der ein Flashen über einen FTDI erlaubt. Dadurch kann man direkt die Platine an den Computer anschließen und auch Daten vom Controller an den PC senden. Das macht das gesamte Programmieren angenehmer.

Das gesamte Projekt ist OpenSource und die Platinen können von mir mit vorgeflashtem Controller erworben werden (solange Vorrat reicht).

Von Marco Müller und Malte Schilling

Weitere Informationen: