« Zurück zum Programm von Pi and More 12¼

WiFi-Mesh mit ESP32 und Raspberry Pi

14:20 Uhr – 14:35 Uhr, Vortragsraum 1

Der Vortrag gibt einen kurzen Einblick in ein kleines, experimentelles Projekt, bei dem mittels kostengünstiger ESP32-Entwicklerboards ein Mesh-WLAN über mehrere Stationen aufgespannt wird. Ein Raspberry Pi dient als Gateway zum weiteren Netz, aber auch z.B. ein LoRaWAN-Gateway wäre denkbar.

Auf diese Weise wird ein IoT-WLAN aufgebaut, das auf Grund der Schnittstellen, die die ESP-Entwicklerboards bieten (z.B. BLE, GPIO) verschiedene Sensoren beinhalten kann.

Von AndreasZ