Dies ist eine archivierte Unterseite. Bitte klicken Sie hier, um mehr über Pi and More 10½ zu erfahren.

« Zurück zum Programm von Pi and More 10½

Führung im Computermuseum Stuttgart
Gruppe 1
Führung

10:00 Uhr – 10:55 Uhr, Computermuseum

"Besser als das Computer History Museum im Silicon Valley": Das Computermuseum Stuttgart öffnet für die Besucher von Pi and More die Türen. Der Leiter des Museums, Klemens Krause, führt in einstündigen Führungen durch die Sammlung und zeigt die Bedienung der alten Maschinen.

Golem.de schreibt über das Museum: "Die Universität Stuttgart beherbergt ein kleines Computermuseum, die ältesten Computer stammen aus den 1950er Jahren, die jüngsten aus den 1980er Jahren. Das Besondere in Stuttgart ist der Umstand, dass die ausgestellten Computer alle noch funktionieren: Wir können an jedem Rechner herumspielen, was weitaus eindrucksvoller ist, als vor ausgeschalteten Geräten zu stehen." "Ein Gang durch das Museum, der Austausch mit Krause und die Faszination, die 60 Jahre alte Computer ausstrahlen, hilft bei der Einordnung dessen, was die Industrie in den vergangenen Jahrzehnten erreicht hat." schreibt Golem.de über das Museum.

Die Anmeldung zu einer der vier Führungsgruppen mit je 15 Personen erfolgt an der Infotheke am Veranstaltungstag. Eine vorherige Anmeldung ist leider nicht möglich. Mitglieder der Uni Stuttgart bitten wir, externen Besuchern den Vortritt zu lassen - das Museum ist jeden Dienstag zwischen 16:15 und 18:30 Uhr geöffnet und kostenlos zu besuchen.

Von Klemens Krause (Computermuseum Universität Stuttgart) und Christian Corti (Computermuseum Universität Stuttgart)