This is an archived sub page. Please click here to learn more about Pi and More 9½.

« Back to schedule for Pi and More 9½

MIDI und der RaspberryPi
oder wie man das Maximum aus einem aktuellem Gitarrenverstärker holt.
Talk

11:30h – 11:55h, Audimax (Vorträge)

"You can create art and beauty on a computer"

Im Rahmen einer studentischen Seminararbeit wurde aus einer kleinen Idee ein unfangreiches Projekt. Auf Basis des Raspberrys wurde ein MIDI-basierter Fußschalter für einen Gitarrenverstärker gebaut, der weit über die Funktionalität der kommerziellen Lösung des Herstellers heraus geht.

Ziel des Vortrags soll sein, den Zuhöreren zu zeigen, wie einfach sich ein RaspberryPi als MIDI-Gerät nutzen lässt, und welche musikalischen Möglichkeiten sich damit ergeben. Dazu wird grundlegend geklärt was das MIDI-Protokoll ausmacht, wie es aufgebaut ist und wie wir es auf dem Pi z.B. mit Python anwenden können. Der Fokus liegt dabei zunächst auf dem Fußschalter für einen Verstärker, jedoch soll auch das kreeieren von Musik nicht außer Acht gelassen werden.

Die Präsentation richtet sich an jeden, der Interesse hat den Pi im Umfeld der Musik anzuwenden oder vielleicht sogar den Grandmeister 36 besitzt;-)

Grundlegende Programmierkentnisse sollten vorhanden sein.

DIE SEMINARARBEIT LIEGT AUCH IM GIT

https://github.com/traceorm/midi-footswitch-pi

By Martin Kretschmer