This is an archived sub page. Please click here to learn more about Pi and More 7.

« Back to schedule for Pi and More 7

MyCPU
Ein diskreter Selbstbau-Computer
Talk (Track Advanced and Experts)

16:00h – 16:25h, Hörsaal 13 (Talks)

Hier wird ein kurzer Einblick in die Welt der MyCPU gewährt. In der Welt der Anwender wird es immer schwerer zu verstehen, wie ein Computer eigentlich wirklich funktioniert. Abhilfe schafft hier das Projekt MyCPU, entwickelt von Dennis Kuschel. Es handelt sich dabei um einen Computer in Selbstbauweise, in dem fast nur diskrete Logik-ICs verbaut wurden. Es soll gezeigt werden, wie es zu diesem Projekt kam, wie es aufgebaut ist und was noch daraus wird. Die MyCPU besteht aus über 20 selbstgeätzten Platinen, die das gesamte Computersystem bilden. Der 8-Bit-Prozessor selbst ist nach der Harvard-Architektur entworfen und hat eine Taktung von maximal 8 MHz. Der Arbeitsspeicher ist ein Megabyte groß und das Betriebssystem, welches aus einer abgespeckten Variante von pico]OS besteht, ist klein genug, um auf zwei EPROMs Platz zu finden. Neben VGA-Grafikkarten und Multi-IO-Karte existieren noch weitere Module, wobei auch ständig an neuen Erweiterungen gearbeitet wird.

Für jeden technisch interessierten Zuschauer mit gewissen Vorkenntnissen ist dieses Projekt auf jeden Fall mal eine Überlegung wert, allerdings sind auch Neueinsteiger gerne gesehen, die dieses Projekt interessiert.

Wer nach dem Vortrag noch Fragen hat, kann diese auf der Ausstellung von Pi and More gerne stellen.

By Marco Müller

More information: