Florian Wesch
@dividuum

Ich programmiere schon mein ganzes Leben und habe immer noch Spaß dabei. Nach dem Studium habe ich zunächst einige Zeit als festangestellter Programmierer gearbeitet aber dann entschlossen, daß ich in der Selbstständigkeit mehr Freiheiten haben kann. Inzwischen bin ich seit 6 Jahren selbstständig, immer mit dem klaren Ziel ein eigenes Produkt anzubieten. Es hat ein paar Anläufe gebraucht, aber inzwischen bin ich fast Vollzeit mit meinem info-beamer Projekt beschäftigt. Zwischen Support und administrativem Aufgaben bleibt noch genug Zeit für spannende Entwicklung von diversen Features. Ich bin eher Software als Hardware-Mensch, daher ist der Pi genau richtig. Sprecht mich gerne über C, Lua oder andere spannende Themen an. Man sieht sich auf dem PAM11.


Beiträge bei Pi and More 11 (Universität Trier)
Beiträge bei Pi and More 10 (Universität Trier)